“Energiewende lokal”: Aufzeichnung der Veranstaltung aus dem Schloss Graupa

Im Oktober 2021 luden Bürger:innen, so auch Dieter Wiebusch, Mitglied im Kreisvorstand, zur Veranstaltung “Energiewende lokal” im Schloss Graupa ein. Der Einladung waren circa 90 Menschen aus Pirna und Umgebung gefolgt, einige auch aus unserem Kreisverband.

Als Dokumentation der Veranstaltung hat die Fa. Farenski auf ihrem Youtube-Kanal „Leben mit der Energiewende“ einen rund 70 Minuten langen Film veröffentlicht, der die Referate der Veranstaltung zu den Komplexen “Praxis der Sektorenkopplung”, “Unterstützung der Energiewende durch den Energieversorger SachsenEnergie”, “Unterstützung der Energiewende durch die Staatsregierung (vertreten durch den grünen Staatssekretär Dr. Gerhard Lippold)“ zusammenfügt.

Der Link zum Video:  https://youtu.be/psxXtloEKYs

  • Wenn man die Unterzeile anklickt, öffnet sich rechtsseitig die Kapitelübersicht, wo man interessierende Details heraussuchen kann.
  • Folgende Teilkapitel sind angelegt:
    • Mitveranstalter Brinckmann stellt seine sehr moderne Hauskonzeption [PV-Anlage, Wärmepumpe, Batteriespeicher, eMobile] vor (Min. 0 bis 31).
    • Danach folgt der Film-Produzent mit einem Zwischenvortrag (Min. 31 bis 43).
    • Anschließend präsentiert Herr Härting von der SachsenEnergie die Strom-Versorger-Konzeption (Min. 43 bis 57).
    • Den Reigen beschließt Dr. Lippold, Staatssekretär im sächsischen Umweltministerium (Min. 57 bis 62).
    • Zum Abschlussgespräch/Resümee haben sich dann Kai Brinckmann und Dieter Wiebusch als Veranstalter mit Frank Farenski vor die Kameras gestellt (Min. 62 bis 69).
Bei Frage zur Technik der Sektorenkopplung, zur Wirtschaftlichkeit oder zur steuerlichen Behandlung von PV-Anlage und Speichern, wendet euch an unseren Kreisvorstand Dieter Wiebusch.

Verwandte Artikel