Mitglied werden

Du willst bei den Grünen mitmachen, aber weißt noch nicht so recht wie? Dann bist du hier an der richtigen Adresse. Denn es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich bei Bündnis 90/Die Grünen zu beteiligen. 

Wahlhelfer*in werden

Im Rahmen von Bundes- oder Landtagswahlen, bei Kommunal- und Bürgermeister*innen-Wahlen gleichermaßen werden immer wieder Interessierte gesucht, die beim Plakatieren, Flyern und anderen Aktivitäten helfen. So kommt man ins Gespräch, lernt sich kennen und ganz automatisch entstehen gemeinsame Ideen. Und das Beste: Es macht Spaß!

Melde dich bei Interesse einfach bei uns.

Informationen zu vergangenen Wahlergebnissen bekommst du hier: Wahlergebnisse

Mitglied bei den Grünen/der Grünen Jugend werden

Vielleicht möchtest du aber auch sofort als Mitglied in den Kreisverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge von Bündnis 90/Die Grünen einsteigen. Dann empfehlen wir dir den Weg über die Webseite gruene.de/mitglied-werden/ – dort findest du den Mitgliedsantrag als Online-Formular. Falls du unter 28 Jahre alt bist, kannst du dort ankreuzen, ob du gleichzeitig (kostenlos) Mitglied der Grünen Jugend werden möchtest. Was ist das nun wieder, fragst du dich? Das erfährst du hier: gj-sachsen.de

Testmitgliedschaft

Mit der Testmitgliedschaft des Landesverbandes Sachsen kannst du dich bei den Grünen und in den Arbeitsgemeinschaften einbringen, Menschen kennenlernen, erhältst Informationen des Landesverbandes und das für sechs Monate kostenlos: https://www.gruene-sachsen.de/service/testen/

Thema Mitgliedsbeiträge

Was kostet dich der Spaß? Nun, der Mindestbeitrag für Grüne-Mitglieder beträgt 5 Euro pro Monat. Für jene, die mehr aufbringen können, gilt so ziemlich in der ganzen Partei, dass 1% des Nettoeinkommens als Beitrag gezahlt werden. Nach oben sind dabei natürlich keine Grenzen gesetzt. Individuelle Regelungen und weitere Erklärungen zur Sache sind natürlich möglich. Am besten kontaktierst du hierfür unsere Schatzmeisterin Tina.

Ich bin Grüne-Neumitglied, was jetzt?

Wurde dein Mitgliedsantrag bestätigt und hast du vielleicht auch schon deinen ersten Brief vom Bundes-, Landes- oder Kreisverband erhalten? Dann hat sich sicher auch schon der Kreisvorstand oder unser Kreisgeschäftsführer Tobias bei dir gemeldet. Bei beiden Organen des Kreisverbands bekommst du Informationen zu aktuellen Einbringungsmöglichkeiten, kommenden Mitgliederversammlungen und so weiter. Geht dir das nicht schnell genug, dann schau doch mal in unser Neumitglieder-FAQ.